Um einen Schmetterling lieben zu können, müssen wir auch ein paar Raupen mögen!

                                                            Antoine de Saint-Exupery

 

Wir konnten  feststellen  das der Mond einen grosse Einfluss auf Pflanzen und Tiere hat, so das wir wen es möglich ist, darauf achten wan wir, und was wir Pflanzen.

Denn egal ob Schädlinge, Unkrautbekämpfung, Pflanzenstärkung oder einfach bessere Ertrag, wenn man sich an den Mondzyklus hält, wird die Gartenarbeit wesentlich einfacher.

Zuordnung zu den  Fruchtungsgruppen

Blühten: Blumenzwiebeln, Blütenkräuter, Brokkoli, Rosen

Wurzel: Kartoffeln, Knollensellerie, Patinaken, Rettich, Randen, Rüebli

Blatt: Blumenkohl, Fenchel, Kohlraben, Lauch, Kopfsalat, Spinat, Kohl, Spargeln

Frucht: Auberginen, Buschbohnen, Gurken, Tomaten, Zucchini, Melonen, Erbsen

 


Aussaattage Juni 2020

01.06 & 02.06       Wurzel

03.06 & 04.06       Blüten

05.06 & 06.06       Blatt

07.06 & 08.06        Frucht

09.06 bis 11.06     Wurzel

12.06                        Ungünstig

13.06. & 14.06          Blatt

15.06.                       Blüte

16.06. bis 18.06       Frucht

19.06. bis 21.06       Wurzel

22.06 & 23.06           Blüte

24.06                        Blatt

25.06 bis 27.06         Frucht

28.06 & 29.06           Wurzel

30.06                        Blüte


Meine Garten Arbeiten im Julu/ August

Tomaten, Gurken, Auberginen und Peperoni

die triebe aus brechen.

Nährstoffnachschub für hungrige Gemüse:

Tomaten haben ihren Nahrungsvorrat ziemlich aufgebraucht und benötigen einen rasch wirksamen Dünger wie Pflanzenjauchen aus Brennesseln und Beinwell, mit EM kombiniert.

Pflanzen:

Brocoli, Salate, Fenchel, Kohlrabi, Zuckerhut



Alle paar tage Tomaten und Gurken ausgeizen.



Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume.

dem betrübten ist jede Blume ein Unkraut.

Finnisches Sprichwort