Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er fordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten gewornen ist: Zeit, Zuwendung und Raum.

                                                            Dieter Kienast

 

Wir konnten  feststellen  das der Mond einen grosse Einfluss auf Pflanzen und Tiere hat, so das wir wen es möglich ist, darauf achten wan wir, und was wir Pflanzen.

Denn egal ob Schädlinge, Unkrautbekämpfung, Pflanzenstärkung oder einfach bessere Ertrag, wenn man sich an den Mondzyklus hält, wird die Gartenarbeit wesentlich einfacher.

Zuordnung zu den  Fruchtungsgruppen

Blühten: Blumenzwiebeln, Blütenkräuter, Brokkoli, Rosen

Wurzel: Kartoffeln, Knollensellerie, Patinaken, Rettich, Randen, Rüebli

Blatt: Blumenkohl, Fenchel, Kohlraben, Lauch, Kopfsalat, Spinat, Kohl, Spargeln

Frucht: Auberginen, Buschbohnen, Gurken, Tomaten, Zucchini, Melonen, Erbsen

 


Aussaattage 2020


Meine Garten Arbeiten im Oktober

Gartenleute kennen keinen Herbstblues, denn was gibt es schöneres, als die Gaben des Garten zu verarbeiten und damit  für lange Wintermonate vorzusorgen.. Die Erntesaison ist zwar eine intensive, aber richtig freudevolle Zeit. Gemüse voll eingefangener Sonne und intenivem Geschmack werden für den Winter Eingemacht, und gedörrt.

Pflanzen:

Nüsslisalat





Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume.

dem betrübten ist jede Blume ein Unkraut.

Finnisches Sprichwort