Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt!

                                                            Karl Foerster

 

Wir konnten  feststellen  das der Mond einen grosse Einfluss auf Pflanzen und Tiere hat, so das wir wen es möglich ist, darauf achten wan wir, und was wir Pflanzen.

Denn egal ob Schädlinge, Unkrautbekämpfung, Pflanzenstärkung oder einfach bessere Ertrag, wenn man sich an den Mondzyklus hält, wird die Gartenarbeit wesentlich einfacher.

Zuordnung zu den  Fruchtungsgruppen

Blühten: Blumenzwiebeln, Blütenkräuter, Brokkoli, Rosen

Wurzel: Kartoffeln, Knollensellerie, Patinaken, Rettich, Randen, Rüebli

Blatt: Blumenkohl, Fenchel, Kohlraben, Lauch, Kopfsalat, Spinat, Kohl, Spargeln

Frucht: Auberginen, Buschbohnen, Gurken, Tomaten, Zucchini, Melonen, Erbsen

 


Septemper 2019

1. bis 3.          Wurzel

4.                   Blüte

5. und 6.       Blatt

7. bis 9 .        Frucht

10. bis  12.         Wurzel

13.                      Blüten

14.                      Frucht

15. bis 17.           Blatt

18. und 19.        Frucht

20. bis  23.        ungünstige Zeiten

24. und  25.       Blatt

26. und 27.         Frucht

28. bis 30.          Wurzel

 


Meine Garten Arbeiten im September

Die Hauptsaison der Ernte von Obst und Gemüse beginnt.

Nach "Hü"kommt "Chabis"

Der leitsatz stammt aus schweizer Lehrplan der Biogarten-Fruchtfolge und bedeutet: Nach Hü=Hülsenfrüchte kommt der stark zehrende Chabis.

Aussaaten: Herbsrüben, Kresse, Winterkopfsalat

Pflanzen: Frühlingszwiebeln und Knoblauch stecken. letzter satz von Chinakohl, Endivie, Fenchel und Kohlraben.


Ernten:

  • Bohnen
  • Brokkoli
  • Fenchel
  • Karotten
  • erster Kürbis
  • Kartoffeln

Aussaaten von Herbstgemüse sichern den Wintervorrat

Wie oft passiert es, dass die Beete gefüllt sind, alles herrlich wächst und über diese freude die Aussaat der Herbstgemüse in unserem Gedächnis einfach gestrichen ist.